ASV Piding Highlights - ASV Highlights Hall Of Fame
  Home
  ASV Highlights Hall Of Fame
  Verschiedenes
  Erinnerungen ASV 97 99
  Pidinger Lied
  Fussballplatz Piding
  ASV Sponsoren
  JFG + ASV Kontakte
  Impressum
  Links
  Datenschutz

Manfred Beranek

 



 

Internationales Itzlinger  23-24.08 2018 Sommer Cup in Salzburg.






Platz 2 hinter Calcio Florentina.. Jhrg. 2007 / 2008 Einladung nach Italien...Super






 

Libella Cup Sieger 2016  F 1 Jug  Jhg. 2007 / 08




 

Libella Cup Sieger 2018 E Jug.Jahrg. 2007/ 08


Trainergespann Alfred Stöhr rechts und Björn Morbach.  Mittig  Links. Andi Brückmann von der Fa. MC Wieninger   Die Spieler Stehennd von L.Tim Golser,  Justin Werner,  Michael Steinbacher,  Miki Eric,  Xaver Uhrmann,  Paul Rentsch. kniend: Leon Hauff,  Luis Stöhr,  Timmy Burgstaller,  Moritz Morbach.


  Es gewann auch noch die E 2 den Libella Cup 2018



    





Jahrgang 2000 / 2001

 



Libella Cup 2013

ASV Piding unter 44 Mannschaften bestes BGL Team. Super Platz 4  


Jahrgang 1997 / 98 / 99


Libella Cup 2013

Simon, Lukas, Stefan, Georg, Hubert Ingo,
V.Fabian,Julian,Xaver.

2 Platz im Libellacup 2013.

Von 35 Teilnehmenden Mannschaften den Vize Titel erreicht. Die beste Mannschaft im Landkreis BGL.


  2 Weltfussballer

Hubert Bichlmair, Gerd Müller.




2 facher Hallensieger 2012 C-Jugend



Mani, Hubert, Georg W, Michi, Lukas, Dani
Georg D, Stefan, Matthias, Adrian
(Im Bild fehlen: Thomas, Patrick und Sebi)
Turnier in Piding und in Hammerau gewonnen. Endspiel gegen SV Grödig wurde mit 3:1 gewonnen.


...fast 3 facher Turniersieger!
Turnier in Anger! Punktgleich - Tordifferenz gleich nur 1 Tor weniger geschossen sonst... 3 fach.- 1 x 2 Platz







Sparkassenpokalfinale 2011
Pokal und Meisterschaft Platz 2 


Endrunde Libellacup Feb. 2011 in Obing. Größtes Turnier in Bayern. Von 41 gemeldeten Teams haben wir den 8 Platz erreicht. D Jugend

 

Super Turnier in Anger. Juli 2008. Einzige Mannschaft vom Landkreis die gegen die Bayern ein Unentschieden erreichten. 1 : 1.  Stark besetztes Turnier mit   1. Platz 1860 Rosenheim   2. Platz  FC Bayern München   3. Platz Red Bull Salzburg   4. Platz ASV Piding ( Leider haben wir im Elfmeterschießen um Platz 3 gegen Red Bull verloren ) E - Jugend




Taktische Besprechung der beiden Stürmer Zico - Alexander Zickler und Stefan Beranek( Erwähnenswert - Saison 2010/2011 D Jug. U 13 - in 17 Ligaspiele 37 Tore und in 5 Pokalspiele 14 Tore. )




Jahrgang 1995 / 96 / 97




A Jugend Meister ( Gruppe ) 2012/2013
  Betreuer Daniel Miethsam, Patrick Schönherr, Valentin Huber, Matthias Frauenlob, Sebastian Satra, Marcel Engelmeier, Trainer Horst Aßler, Michael Ginskey, Michael Flatscher, Christian Kleinert, Andreas Reichenberger, Max Nikelski sowie (vorne von links) Dominik Haring, Dominik Hirth, Simon Friebel, Hans Freimanner, Markus Möstl und Max Ringlstätter



B- Jugend
2 facher Hallenturniersieger 2012 in Piding und Hammerau

Trainer:Tom Friebel, Christian Kleinert, Maxi Ringelstätter,Michael Ginskey, Nicolas Dörken, Patrik Haring, Betreuer: Erich Hirth
Vorne: Michael Birol, Dominik Hirth, Gege Reichenberger, Markus Möstl


 

B-Jugend Mannschaftsfoto Jhg. 98/97 im Jahr 2012

Trainer:li. Arnim Schläfke, Michi Flatscher, Georg Dufter,  Basti Satra,Valentin Huber, Christian Kleinert Trainer Dani Miethsam
knie.li Dominik Hirth, Paddy Schönherr, Thomas Engl, Tobias Frank, Dominik Dörken, Peter Gruber, Adrian Schläfke, Michi Weber


Trainer:li. Arnim Schläfke, Hubert Bichlmair. Dominik Ginskey, Fabian Ehrmeier, Michi Weber, Basti Satra, Voiti Huber, Jakob Wiesenhofer, Päddy Schönherr, Tr.. Dani Miethsam
Knie.li: Thomas Engl, Domi Hirth, Georg Dufter, Hias Frauenlob, Peter Gruber, Adrian Schläfke, Flatscher Michi.






 

1.Mannschaft

 


Fussballkompetenz pur.  Unser Präsident Anderl Reichenberger und Giovanni Trapattoni.
Habe Fertig




Kreisklassenmeister..Aufstieg
in die Kreisliga 2019



Unsere Meistermannschaft... nach 9 Jahren wieder Kreisliga

h.li. Hans Kern, Abt.Leit. Anderl Reichenberger, Manu Maske, Engelbert Koch, Trainer Viko Kastner, Georg Wieser, Georg Dufter, Pepe Freimanner, Hubert Bichlmaier, Xaver Wachs.
v.li. Michi Unterrainer, Michi Maske, Markus Möstl, Stefan Beranek, Dani Miethsam, Wasti Reiter, Michi Flatscher.
Mittig: Kapitän Hansi Freimanner





Pokalübergabe

Martin Reichenberger, Hannes Reichenberger, Trainer Viko Kastner, Simon Tausche, Hubert Bichlmaier, Xaver Wachs, Georg Wieser, Pepe Freimanner, Engelbert Koch, Georg Dufter, BFV Vertreter Hans Meier.

Manu Maske, Tobi Scholze, Mille Unterrainer, Dani Miethsam, Kapitän Hans Freimanner, Markus Möstl, Stefan Beranek, Michi Flatscher, Wasti Reiter, Michi Maske.


  



Jetzt wird gfeiert...



( 11 ) Freunde und noch mehr....



Ein Team... so muss Fussball sein.











 
Doppelaufsteiger ASV Piding 2015











A-Klassenmeister 2015





Aufsteiger in
 die A Klasse  Unsere 2 te 2015






 

 Red Bull Salzburg

Stehend v.l. Coach Ernst Pletschacher, Tobi Scholze, Viktor Stricker , Christian Fegg, Coach Giovanni Trapattoni,Martin Reichenberger, Philipp Hämmerle, Thomas Kunz, Maxi Stadler, Coach Torsten Fink, Sepp Althammer, Markus Schmidmeier,

Kniend v.l. Michael Valentiner, Simon Hämmerle, Peter Kellner, Pepe Freimanner, Matthias Weber, Georg Althammer, Michi Häusler, Engelbert Koch, Michi Stadler.


Unsere 1 Mannschaft.
Vorbereitungsspiel gegen Red Bull  Salzburg im Juli 2008.  Bild mit Torsten Fink und Startrainer Giovanni Trapattoni. 






 

Unsere 1 Mannschaft.  Meister der Kreisklasse 2002 / 2003  Aufstieg in die Kreisliga



Der 14. August 1981
SB Rosenheim





Unser ASV -Oide Zeiten-

Erstes Fussballspiel des ASV


Platzweihe am 06.06.1956




Unsere ERSTE Fussballmannschaft des ASV Piding ( Gründung 1954 ) 

Erstes Bild 09.09.1956
Spieler:
Stehend v.l. Traxl H, Wimmer, Zuck, Glaser, Reichenberger F, Hartmann, Lippert, Fuchs.Kniend v l. Ellinger, Bartlau, Dufter




Unsere A Jugend 1955
Haiml, Dißbacher, Fink, Stumpfegger, Pochmann, Holzner, Parzer, Holzapfel, Lell, Kapferer, Wieser. ( Reihenfolge stimmt nicht )
Neukirchen - Piding  4:1




1960
Piding - Sondheim  2:3
Holzapfel, Bartlau, Reichenberger, Traxl, Enzensberger, Bauer, Rehrl, Koch, Jakl, Wieser, Kapferer.
Schiedsrichter Dutzi Piding














1958
Freilassing - ASV Piding    0:4
Holzapfel, Rehrl, Hogger, Bauer, Görrisch, Enzensberger, Argstatter, Wieser, Kapferer, Holzner





POKALENDSPIEL  1960
Electra Reichenhall - ASV Piding
Überraschender hoher Sieg gegen die Favoriten  0:7




 



1966
Stehend v.L Anton Kapferer, Hans Vorbach, Hans Wieser, Hartmut Heger, Georg Wieser, Bert Eichelsdorfer, Max Holzapfel.
Knieend v. L Peter Schwarzkopf, Walter Haiml, Martin Niederberger, Georg Peter, Fritz Hoscheck.














Bauer, Vorbach, Mörtl, Kapferer, Stachelscheid, Schröder, Winkler R, Wieser H, Peter G. Eichelsdorfer, Winkler P.
Vorne: Hoschek, Pelzl, Valentiner, Holzapfel, Behr




Huber, Brüderl F, Hämmerle,???, Mörtl,Wieser H, Kraus,
Vorbach, Brüderl Ch, Pelzl, Kapferer, Holzapfel.




Li.st. Kraus, Schröder, Eichelsdorfer, Hoschek, Krall, Roschko,
Li.knie.Holzapfel, Vorbach, Wieser, Huber L. Mörtl
Vorne mittig. Hämmerle.




Brüderl F, Stachelscheid, Wieser, Wieser HP, Moll, Koch H. Heger,
Vorne: Koch G, Reichenberger, Freimanner, Reichenberger A, Koch E.








Holzapfel, Eichelsdorfer, Roschko, Wieser, Peter, Heger, Hoschek, Bartlau, Jakl
Vorne v li.Hinterstoißer C, Brüderl F, Freimanner, Stachelscheid, Reichenberger, Koch, Valentiner.




Hans Peter Wieser, Tr. Max Holzapfl, Walter Pfannerstill, Hartmut Heger, Charlie Schöppal, Georg Dufter, Roland Schnaitmann, Schiri Hans Vorbach.
Kniend:
Gerti Haberzett, Peter Gschwandtner, Erich Hirth, Helmut Beck, Georg Wieser, Hans Reichenberger,Hubert Brüderl





Fussballbild.. es is in Lederhosen und Ringershirts gspuit worden.   Man beachte das Tor !!!









A H

Unsere AH, das Weiße Ballett, die Golden Boys, die Creme della Creme etc... Erfolge ohne Ende...




ERFOLGE


 
7 x Wieninger Pokalsieger 
( Doublegewinner 2009 und 2013 mit A + B Mannschaft )   
  5 x Kreissieger
( Doublegewinner 2009 und 2013 mit A + B Mannschaft )

Oberbayerischer Vizemeister 2007

4 ter Platz bei der Bayrischen Meisterschaft 2007










Spiel am 29.06. 2019 um die Oberbayrische Meisterschaft A Senj
gegen die AH vom
FC Bayern München



Knapp verloren 1:9 (Michi Stadler)
Aufholjagd begann zu spät........!




Originaler Bus der Bayernprofis



FC Bayern München AH A-Senj.




Wieningerpokalsieger 2018
B Senjoren





v.l.n.r  Kap: Michi Valentiner, Sepp Koch, Roland Brunner, Otti Althammer, Fazzo Steinbacher, Seppi Althammer, Oliver Iby, Ingo Pilz, Albert Hinterstoisser,

untere Reihe v.l.n.r. Markus Schmidtmeier, Wani Schöndorfer, Tom „Kunzi“ Kunz, Max Stadler, Michi Stadler, Sören Schach


AH-Ausflug in die Südsteiermark- Gamlitz 2016



Max Stadler, Michi Stadler, Überläufer, Erich Hirth, Sepp Stoiber, Michi Valentiner, Sören Schach, Sepp Koch, und Toni Kapferer.
Betreuer...Hans Schinko, Foto: Mani Beranek




Nach vorheriger--ausgiebiger Weinprobe ( Doping ) konnten wir das Freundschaftsspiel gegen Weinland Gamlitz mit 3:2 gewinnen.



FC Bayern München

Halbfinalspiel um die Oberbayrische Meisterschaft im Juni 2014 an der Säbenerstr.


  B Senioren

Stehend wir sind die Roten- von li.
Rale, Georg, Gig, Klaus, Toni, Roland, Ingo, Sepp.
Knieend v. li.
Wanni, Sören, Otti, Franz, Hias, Erich, Albert.



Wieninger Pokalsieger
( Doublegewinner 2013 mit A + B Mannschaft )   

Kreissieger
( Doublegewinner 2013 mit A + B Mannschaft )





B Senioren 2013 ( 27.09.2013)

Stehend v. L: Albert, Otti,Toni, Klaus, Sepp, Fazzo, Günter, Reini.
Kniend v. L: Roland, Willi, Rale, Wanni, Gig, Markus, Michi.

Info: Bis zur 88 min.0:2 im Rückstand, dann Elfmeter (Gig) 1:2 dann unser Torwart Pokalheld Markus Schmidtmeier köpft in der 93 min das 2:2. dann 11er verschossen dann 2 gehalten und somit gewonnen.




 
Lokomotive Leipzig



In Leipzig Juni 2013



 

Links st. Wanni Schöndorfer, Toni Maurer, Erich Hirth, Engelbert Koch, Mani Beranek, Schiedrichter: Hans Reichenberger.
Knieend: Gig Wieser, Hias Frauenlob, Günter Weber, Hubert Brüderl.
( Alle über 50 Jahre--außer unser Torwart 47.Betreuer ( nicht im Bild ) Hans Schinko, Jens Barthel






In Piding


AH Freundschaftsspiel gegen Lok Leipzig.
29.Sept.2012 7:3 gewonnen.
Helmut Beck - Lok Leipzig Trikot Mitte wurde doch noch erkannt und blieb in Piding. ( Fussballtechnisch )

Die 2 Superstars von Lok Leipzig. Links: Dieter Kühn, Rechts: Hennig Frenzel

Dieter Kühn
  • DDR-Oberligaspiele: 294 / 122 Tore
  • Europapokal: 36 Spiele / 10 Tore
  • DDR-Nationalmannschaft: 13 Spiele / 5 Tore
  • Silbermedaille Olympische Spiele 1980
  • DDR-Pokalsieger 4 x
    Oberliga-Torschützenkönig 1980
     
  • 1987 Endspiel Europapokal der Pokalsieger - Vize
Hennig Frenzel

DDR Oberligaspiele: 420 Spiele, 152 Tore
Europapokal: 35 Spiele / 7 Tore
DDR-Nationalmannschaft: 56 Spiele/ 19 Tore ( WM 1974 )
Bronzemedaille Olympische Spiele 1964
Internationaler-Fußball-Cup-Sieger 1966
DDR-Pokalsieger 1976
Oberliga-Torschützenkönig 1966

 
 


FC Gossau


AH Freundschaftsspiel, in der Schweiz, gegen den FC Gossau. Okt. 2011. Natürlich gewonnen! ( Hans ist in Piding geblieben - Ablöse war zu hoch )
Unserer Pidinger-stehend v.l. Horst Assler, Mani Beranek, Michi Stadler, Günter Weber, Maxi Stadler, Gig Wieser, Ingo Pilz,
Links kniend:(im Schweizer Dress)Hans Reichenberger, Erich Hirth, Tom Friebel, Franz Rell.








Spiel am 12.06.2010 B-Senioren um die Oberbayrische Meisterschaft in Berg. Leider 1:0 verloren. Der nächste Gegener wäre die AH vom FC Bayern München gewesen.



Stehend v.l. Klaus Koch, Michi Koch, Franz Rell, Georg Dufter, Horst Assler, Roland Brunner, Günter Weber, Sepp Koch, Betreuer: Gert Haberzett, Hartmud Heger.
Kniend v.l. Wanni Schöndorfer, Gig Wieser, Erich Hirth, Tom Friedrich, Michi Mittermaier, Tom Friebel, Hubert Brüderl, Toni Mauerer.

 







 





 

4. Platz bei der Bayerischen Meisterschaft 2007 in Thierhaupten.

 



Stehend v.l. Tom Friebel, Gig Wieser, Sepp Koch, Georg Dufter, Roland Brunner, Rene Manz, Matthias Enzensberger, Rainer Holzner, Wolfgang Graf, Betreuer: Hartmud Heger, Wanni Schöndorfer.
Kniend v.l. Günter Weber, Hans Reichenberger, Erich Hirth, Klaus Koch, Tom Friedrich, Hubert Brüderl, Hans Wieser 




 

 1860 München

Ein Meilenstein war natürlich das Freundschaftsspiel am 13. Mai 2006 unsere AH ( Spielgemeinschaft SC Anger und ASV Piding ) gegen TSV 1860 Traditionsmannschaft. ( Es spielten Fussballgrößen wie Martin Max, Bernhard Winkler, Hubert Brüderl, Helmut Beck ........ etc



Anger-Piding Revivalspiel.    




Unsere beiden = A -Jugendmannschaften = von 1980 den Jahrgängen 61 - 63 traten im Jahr 2000 nochmals gegeneinander an. Es wurden heisse Lokalderbys gespielt.



Anger wurde 1980 Meister. Die einzige Niederlage kam vom ASV Piding 5:1.

 


Stehend v.li.
Hans Wegscheider, Gig Wieser, Wolfgang Enzensberger, Charly Schöperl, Alex Rühl.
Georg Dufter, Georg Gschwandtner, Mani Hirth, Mani Beranek, Bernd Mörtl.

x
Heute waren 0 Besucher (1 Hits) auf unserer Homepage !
Eine Homepage ist auch für deinen Verein interessant?
Klicke hier